Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Herrliche Ruhe hier!

Aktuell

Saisonende 2019 – Herzlichen Dank!

Am 29. September 2019, um 16.00 Uhr, schliessen wir unsere Pforten für dieses Jahr und beenden eine erfolgreiche Sommersaison mit einem herzlichen Dank an Sie, liebe Freunde und Gäste! Ganz besonders danken wir auch heuer wieder unserem Stammteam, das uns nun schon so viele Jahre die Treue hält und unseren Neuzugängen, die gemeinsam mit uns dazu beigetragen haben, dass Sie sich wohlgefühlt haben bei uns.

Unser Stammteam seit vielen Jahren:

Sigrid: Danke für den wirklich herzlichen Empfang unserer Gäste! Unsere Stammgäste lieben dich für deine persönliche Art, alle Kolleginnen und Kollegen freuen sich über dein Mitgefühl, wenn´s mal nicht so rund läuft. Für uns bist du ein Fels in der Brandung, ein Vorbild an Verlässlichkeit und ein Herzstück des Höhenwirts– bleib wie du bist, wir schätzen dich sehr!

Goran: Du gehörst zum Herzstück unseres Betriebes, bist sehr kompetent, sehr loyal und ein außerordentlich fähiger Teamleader! Jede Saison ein neues Serviceteam zusammenstellen zu müssen ist schwierig und eine echte Herausforderung. Du hast dieses Jahr das Kunststück zum wiederholten Male gemeistert und auch in schwierigen Zeiten das Schiff in den Hafen gelenkt und dabei den Humor nicht verloren. Dein Team hat Geduld und Wertschätzung von dir erfahren und zollt dir aufrichtigen Respekt. Wir lernen von dir und lieben dich gleichermaßen wie unsere werten Gäste.

Majda: Kleine Frau – große Wirkung! Berge von Wäsche und kein Ende in Sicht! Du packst an, wo immer es Not tut, denn Grenzen des Zuständigkeitsbereiches sind dir fremd. Du bist ein Beispiel an Loyalität und menschlicher Wärme. Du bist immer da, beklagst dich nie und liebst den Höhenwirt genauso wie wir – danke dafür von Herzen, veliko hvala iz srca!

Iztok: Seit 7 Jahren kochst du dich nun in die Herzen unserer Gäste – wir schätzen uns glücklich, dass du dem Höhenwirt trotz unzähliger heißer Stunden am Herd immer noch die Treue hältst. Beständigkeit ist rar geworden in dieser Zeit, umso mehr danken wir dir für deine Loyalität und die vielen perfekt gebratenen Fische und herrlichen Gerichte, die der Grund sind, warum Gäste von weither zu uns auf den Pyramidenkogel kommen.

Miki: Du bist unser Mann für alle Fälle! Das herrliche Salatbuffet ist dein Hauptaufgabenbereich und in der Küche bewegst du dich souverän zwischen allen Metiers mit hilfreicher Hand. Deine Aufmerksamkeit, Freundlichket und Ergebenheit stärkt uns persönlich und den reibungslosen Ablauf unseres Betriebes. Du hast verinnerlicht, was einen dienstbaren Geist ausmacht – wir danken dir von Herzen!

Michi: Du bist unser multiprofessionellster Mitarbeiter und das wunderschöne Ambiente unseres Hauses und unseres neuen Badehauses ist geprägt von deiner Hände Arbeit: Sessel, Tische, Bänke, Holzdecken, Böden, Türen, Fassaden, … – Handarbeit von höchster Professionalität, gemacht mit Liebe und Gefühl. Für unseren Betrieb bist du in jeder Hinsicht wichtig. Wir danken dir für viele funktionierende Baustellen, die wir betreiben können, damit sich unsere Gäste wohlfühlen bei uns.

Adrian: Strankalan und Tomaten ohne Ende, Gemüse und Salate, gehegt und gepflegt bei 30 Grad im Schatten oder feuchtkaltem Wetter. Säen und Mähen, graben und kehren, rauf auf den Traktor, runter auf die Baustelle, Arbeit ohne Ende und Kraft für zwei. Mulțumesc din inimă, Adrian!

Ein großes Dankeschön auch an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch nicht so lange sind bei uns und uns hervorragend unterstützt haben:

Sandor: Wir sind froh, dass du auch heuer unser Stammteam unterstützt hast. Unsere Gäste schätzen deine Freundlchkeit – sie sagen uns das immer wieder, was uns aufrichtig freut!

Milan: Du kochst jetzt zwei Jahre für den Höhenwirt und wir schätzen uns glücklich, dass du zu uns gefunden hast. Über alle Metiers hinweg wirkst du ausgleichend und verbindend. Dein freundliches Wesen und deine Ausgeglichenheit auch in stressigen Situationen sind outstanding. Du hast Neues eingebracht und wir hoffen wirklich, dass alle Gäste von deiner Walnuss-Rahm-Roulade probiert haben – sie schmeckt köstlich genauso wie deine Marillenknödel und dein Kaiserschmarrn. Thank you so much for everything!

Ilija: Danke für die vielen Stunden an der Abwasch, im Garten und beim Gemüseputzen. Alles anstrengende, kräfteraubende Tätigkeiten. Wir sind froh, dass du bei uns bist und dass du uns deine Tochter Maria gebracht hast.

Maria: Eine zarte, junge Frau wie du meistert die Schwerstarbeit an der Abwasch! Wir zollen dir großen Respekt und danken für´s Durchhalten.

Zoran: Ebenso, unzählige Stunden an der Abwasch, unzählige Kübel an Gemüse. Kartoffel und Schwammerl putzen ohne Ende. Gottlob kannst du auch Annoncieren – so kann sich der Wirt seiner Lieblingsaufgabe widmen – dem persönlichen Betreuen unserer geschätzten Gäste.

Thea: Du bringst auf eine wirklich netten Art und Weise einige weibliche Aspekte in unsere Männer dominierte Höhenwirtküche! Das alleine aber ist nicht der Grund, weswegen wir froh sind, dass du erstmals in unserem Team mitgekocht hast. Wir mögen deine Fröhlichkeit und deine freundliche Art. Du bist sehr talentiert und wir hoffen, dass wir uns im neuen Jahr wiedersehen, das würde uns wirklich freuen!

Marlene: Du hast unserer Theke einen neuen Drive gegeben und als Barista einen wirklich sehr guten Job gemacht! Kaffeegenuss auf höchstem Niveau, sozusagen. Deine konzentrierte und effektive Arbeitsweise waren wichtig für uns in stressigen Zeiten. Du hast viel Neues eingebracht und trotzdem Offenheit und Lernbereitschaft gezeigt!

Sabina: Du bist ein hoffnungsfrohes Talent und wir waren sehr glücklich, dich in unserem Serviceteam zu haben! Du hast stressige Situationen sehr gut gemeistert, eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass du noch nie in diesem Bereich gearbeitet hast. Wir würden dich gerne einladen, im nächsten Jahr wieder an Bord zu sein, so dieser Flieger wieder abhebt.

Sabine: Du hast die erste Saison bei uns die Zimmer gemacht und wir waren wirklich sehr zufrieden mit dir. Diese Arbeit ist nicht einfach, aber du hast sie mit Fleiß und Umsicht sehr gut bewältigt. Vielen Dank für deine stets hilfreiche Hand, auch außerhalb deines Aufgabenbereiches.

Nusa & Sahar: Danke für alles! Wir brauchen junge Menschen, die gerne arbeiten und zupacken können. Ihr habt ein gutes Potenzial – macht was draus!

Arlena & Melinda: Vielen herzlichen Dank!

Jede und jeder von euch hat Talente und Stärken, die beigetragen haben, dass sich die Menschen beim Höhenwirt wohl gefühlt haben und gerne im nächsten Jahr wiederkommen. Weil es solche Menschen gibt wie euch, glauben wir an eine gute Zukunft im und um den Höhenwirt. Wir wünschen euch alles Gute und hoffen, dass wir euch wiedersehen!

Wir freuen uns nun auf eine Woche Hamburg – das urbane Lüfterl wird uns guttun und dafür sorgen, dass wir inspiriert und erholt eine mögliche kommende Saison vorbereiten.

Auf Wiedersehen und bleiben Sie gesund!

Ihre Gastgeber

Andreas Miklautz & Judith Spicker
mit dem Hoehenwirtteam

Sie erreichen uns während unserer Schließzeit im Winter montags bis freitags von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Tel. +43 4273 2328, Fax +43 4273 2328 66

E-Mail: office@hoehenwirt.at     Internet: www.hoehenwirt.at

 

Kontaktformular